*Hin- und Rückflug pro Person, inklusive Steuern, exklusive CHF 19,99 Buchungsgebühr.

Erlebe mehr in Katar

Erleben Sie mehr in Katar. Wenn der kühlende Wind über die Dünen weht, sind die Wüsten des Landes von zeitloser Schönheit. Die Küste wird vom warmen Wasser des Persischen Golfs umspült und ist ein Paradies für Wassersportler, die hier beim Segeln entspannen oder beim Kite-Surfen übers Meer sausen. Auch Doha, die Hauptstadt Katars, hat viel für internationale Besucher zu bieten – öffentlich ausgestellte Kunstwerke verwandeln die Strassen in Open-Air-Galerien, traditionelle Souks laden neben ultramodernen Einkaufszentren zum Shoppen ein und für das leibliche Wohl sorgen authentische Restaurants mit atemberaubenden Aussichten.

  1. Mehr Wunder erleben: Entdecke die Kunst und Kultur von Katar
  2. Für das besondere Feeling: Gönn dir das Beste der Stadt
  3. Entspannung pur: Entdecke die Wärme und Gelassenheit Katars

Mehr Wunder erleben: Entdecke die Kunst und Kultur von Katar

1. Museum of Islamic Art (MIA)

Das von dem mit dem Pritzker-Preis ausgezeichneten Architekten I.M. Pei entworfene und auf einer eigens dafür errichteten Insel an der Corniche (der Strandpromenade von Doha) gelegene "Museum of Islamic Art" (Museum für islamische Kunst) beherbergt eine der weltweit vielfältigsten Sammlungen islamischer Kunst. Die Ausstellungen erzählen von 1.400 Jahren kulturellem Erbe auf drei verschiedenen Kontinenten. Die sowohl weltlichen als auch religiösen Ausstellungsstücke umfassen antike Keramiken, kunstvolle Schmuckstücke, seltene Bücher und typische Beispiele islamischer Kunst. Ein weiteres Highlight ist auf der obersten Etage zu finden: Alain Ducasses Spitzenrestaurant IDAM mit Blick auf die Skyline von Doha, wo moderne französisch-mediterrane Gerichte mit arabischen Einflüssen serviert werden.

2. National Museum of Qatar

Das National Museum of Qatar (Nationalmuseum von Katar) ist ein architektonisches Meisterwerk, dessen Design von den Formen einer Wüstenrose inspiriert wurde, und gehört zu den schönsten Gebäuden der Welt. Hier erfahren Sie alles über die bewegte Geschichte Katars, von der Antike bis hin zur Moderne. In den Galerien erwarten Sie beeindruckende Installationen und überraschende Exponate – den umwerfenden, mit über 1,5 Millionen glänzenden Perlen besetzten Teppich von Baroda sollten Sie sich auf jeden Fall ansehen. Auch Kinder kommen nicht zu kurz – auf sie wartet auf dem Spielplatz des Nationalmuseums ein "Schiffswrack" darauf, erkundet zu werden.

3. Das Stadtzentrum Msheireb

In Msheireb, dem Stadtzentrum von Doha, treffen Vergangenheit und Zukunft aufeinander. Es ist das ehemalige Handelszentrum von Doha und gilt als weltweit erstes nachhaltiges Stadterneuerungsprojekt, das Sie bei einem Spaziergang erkunden können. In diesem Viertel, mit seinen eleganten Gebäuden aus weissem Kalkstein, führen von Bäumen gesäumte Fusswege zu farbenfrohen Boutiquen und den geschäftigen Werkstätten von Kunsthandwerkern. Bei einem Besuch der Msheireb Museen, vier denkmalgeschützten Häusern, die den Charme und Geist des alten Katars vermitteln, und spektakulären wechselnden Ausstellungen, die nicht selten den Grössen der Haute Couture wie Valentino und Dior gewidmet sind, werden Sie ins Staunen geraten.

4. Katara Cultural Village

Der Name ist vom historischen Namen von Katar abgeleitet und es ist eines der vielfältigsten kulturellen Viertel von Doha. Bei einem Spaziergang durch die schattigen Gassen finden Sie Attraktionen wie das Visual Art Center und das Briefmarkenmuseum "Arab Postal Stamps Museum". Hinzu kommen das Amphitheater am Ufer, in dem bei Theater- und Opernaufführungen bis zu 5.000 Zuschauer Platz finden, die glänzende goldene Moschee, das Al Thuraya Planetarium, eine Vielzahl von Geschäften und Restaurants sowie eine ruhige Strandpromenade, wo Sie die frische Meeresbrise geniessen können. In der Tasty Street, der "Strasse der Leckereien", haben die günstigen Essensstände vom späten Nachmittag bis in die Nacht geöffnet und es liegt der Duft von heisser Schokolade, brutzelnden Falafeln und frisch gebackenem Gebäck in der Luft.

5. East-West/West-East

Das moderne Kunstwerk "East-West/West-East", das etwa eine Stunde von Doha entfernt ist, bietet einen wahrlich surrealen Anblick. Dieses gigantische, kilometerlange Werk des amerikanischen Künstlers Richard Serra besteht aus einer Reihe von 14 Meter hohen Metallplatten, die in der mondähnlichen Landschaft zwischen Felsformationen angeordnet sind. Dieses einzigartige, beeindruckende und unerwartet bewegende Kunstwerk ist vielleicht das ehrgeizigste der vielen öffentlichen Kunstwerke in Katar – besonders in der Abenddämmerung, wenn die untergehende rote Sonne lange, beinahe dramatisch wirkende Schatten auf dieses unwirkliche Terrain wirft.

6. Souq Waqif

Der Souq Waqif befindet sich auf dem Gelände des alten Handelsmarktes von Doha und bietet faszinierende Einblicke in die Vergangenheit und Gegenwart Katars: ein Gewirr von niedrigen Lehmhäusern, hinter denen sich die moderne Skyline von Doha erhebt, und moderne Kunstinstallationen wie "Le Pouce", ein gigantischer goldener Daumen. Es ist das traditionelle Herz der Stadt – am Rand grasen Kamelherden, im Zentrum befindet sich ein Krankenhaus für Falken und Freunde und Familien kommen dort zusammen, um gemeinsam Mezze, frische Falafel und Schawarma zu geniessen. Und überall, wo man hinsieht, findet man Stände, an denen duftende Gewürze, farbenfrohe Stoffe und ausgefallene Haushaltsartikel verkauft werden.

Für das besondere Feeling: Gönn dir das Beste der Stadt

1. Ritz Carlton Sharq Village Spa

Dieses bekannte und beliebte Resort mit eigenem abgelegenen und weitläufigen Strand ist eine Oase der Entspannung. Die grosse Anlage, die bei Familien sehr beliebt ist, wurde einem traditionellen katarischen Dorf nachempfunden. Sie bietet drei verschiedene Pools (einer davon speziell für Kinder und Familien) und einen grosszügig ausgestatteten Spa-Bereich. Zu den entspannenden Behandlungen im traditionellen arabischen Stil gehören Hammams und belebende Massagen, bei denen Muskelschmerzen sanft weggestrichen werden und Körper und Geist sich entspannen können. Ein weiteres Highlight ist der Blick auf Doha bei Nacht, wenn die Skyline von Doha in der Bucht funkelt.

2. Westbay Beach

Nicht nur die Skyline von Doha entwickelt sich weiter, sondern auch die Küste. Der neu erschlossene West Bay North Beach umfasst eine Reihe öffentlicher und privater Strände sowie Gärten, Spielplätze für Kinder, Restaurants und Cafés. Das Beste, was die Küste zu bieten hat, ist nur ein paar Sekunden von den Attraktionen der Stadt entfernt. Geniessen Sie die wärmende Sonne, wenn Sie sich am Strand entspannen und freuen Sie sich auf einen aufregenden Tag im Wasser des Persischen Golfs – sei es beim Schwimmen, Paddeln oder auf dem Jetski.

3. The Pearl

Freuen Sie sich auf einen wunderschönen Tag auf The Pearl Qatar, einer malerischen Insel in der Nähe von Dohas prestigeträchtigem Viertel West Bay District, und geniessen Sie Entspannung und Erholung pur. Der hübsche, in Pastelltönen gehaltene Stadtteil mit seinen mediterranen Jachthäfen, in denen Jachten und Schnellboote auf Besucher warten, um sie auf eine Fahrt entlang der glitzernden Skyline von Doha mitzunehmen, bietet Grandhotels und Luxus-Shoppingmöglichkeiten. Entlang der Uferpromenade reihen sich lebhafte Lokale, von Spitzenrestaurants im Freien bis hin zu gemütlichen Chocolaterien, aneinander, die von eleganten, fussgängerfreundlichen Plätzen im venezianischen Stil umgeben sind.

4. Place Vendôme

Das Place Vendôme Qatar, mit seinem hübschen Kanal und einem riesigen Springbrunnen im Innenhof, ist ein französischer Traum im Herzen von Katar. Inspiriert von den Pariser Einkaufsboulevards, beherbergt dieses beeindruckende Einkaufszentrum sowohl die luxuriösesten Marken der Welt als auch Mode für den kleineren Geldbeutel. Lassen Sie sich vom glänzenden Schmuck verzaubern, verlieben Sie sich in die fabelhafte Mode und geniessen Sie wertvolle Zeit mit Freunden und der Familie bei unzähligen Unterhaltungsangeboten.

5. Al Maha Island

Die kürzlich eröffnete Insel Al Maha Island vor der Küste von Lusail ist ein fantastisches Urlaubsziel, das von der Innenstadt von Doha aus mühelos zu erreichen ist. Die Restaurants entlang des Ufers – zu denen berühmte Namen wie Zuma, La Petite Maison und Billionaire zählen – servieren alles von Sushi der Spitzenklasse bis hin zu italienischen Köstlichkeiten. Ausserdem gibt es einen stilvollen Beachclub und das Lusail Winter Wonderland, ein familienfreundlicher Themenpark mit gemütlichen Chalets, kleinen Geschäften und aufregenden Fahrgeschäften.

6. Fairmont & Raffles Doha

Die ineinandergreifenden Kurven, die dem Lusail Fairmont Doha und Raffles Doha seine beeindruckende Form geben, sind eine Anspielung auf gekreuzte Schwerter, womit das Gebäude ein weiteres architektonisches Symbol für das Land darstellt. Es ist auch nicht verwunderlich, dass die beiden in diesem Vorzeigegebäude untergebrachten Hotels zu den extravagantesten im gesamten Nahen Osten gehören. Mit ihren glamourösen Restaurants werden sie bereits als eines der aufregendsten kulinarischen Erlebnisse Katars gehandelt. Ausserdem bieten sie ausgezeichnete Wellnessbereiche und spektakuläre, direkt am Meer gelegene Suiten und einen unvergleichlichen, luxuriösen Service, der nicht zu toppen ist.

Entspannung pur: Entdecke die Wärme und Gelassenheit Katars

1. Inland Sea

Khor Al Adaid, auch als "Inland Sea" bezeichnet, ist einer der wenigen Orte auf der Welt, an dem hoch aufragende Wüstendünen direkt ans Meer grenzen. Die Schönheit des atemberaubenden Kontrasts zwischen dem endlosen Sand und dem grenzenlosen türkisfarbenen Meer ist unbeschreiblich und man muss sie einfach selbst gesehen haben. Der magischste Moment ist wohl in der Abenddämmerung, wenn verliebte Paare den Sonnenuntergang und die funkelnden Sterne geniessen, bevor sie die Nacht in einem geräumigen, romantischen Zelt verbringen. Die umliegende Landschaft ist auch tagsüber spektakulär und eignet sich hervorragend für Dünenbuggyfahrten, Paragliding und Kameltouren.

2. Purple Island

Die zerklüftete und abgelegene Insel Purple Island ist ein Anziehungspunkt für Aussteiger und Abenteurer, die gerne in die Natur eintauchen. Von Mangrovenwäldern umgeben ist sie ein Paradies für Kajakfahrer, Wanderer und Vogelbeobachter. Hartgesottene Camper können sich auf eine abenteuerliche Übernachtung auf der Insel ganz nach dem Motto "Back to Basics" freuen (auf der Insel gibt es keine besonderen Einrichtungen).

3. Lusail Boulevard

Der Lusail Boulevard ist ein neues Lifestyle-Viertel, das Boutiquen, Freizeitangebote und kulturelle Aktivitäten unter warmem, bernsteinfarbenen Licht vereint und vor Energie sprüht. Diese neue, über einen Kilometer lange Prachtstrasse wurde von den Champs-Élysées inspiriert. Man vergisst aber dennoch nicht, dass man sich im Nahen Osten befindet. An lauen Abenden kann man bei einem Spaziergang unter Palmen am Persischen Golf die goldenen Sonnenuntergänge Katars bewundern.

4. The Corniche

Die sichelförmige, 7 Kilometer lange Uferpromenade von Doha, "The Corniche", ist bei Einheimischen und Reisenden beliebt für entspannte Spaziergänge am Wasser und die häufig dort stattfindenden Veranstaltungen und Festivals. Sie werden von der unübertroffenen Aussicht auf die Skyline überwältigt sein. The Corniche ist auch der Ausgangspunkt für eine der schönsten Aktivitäten in der Stadt: eine gemütliche Fahrt entlang der Bucht an Bord eines der wunderschönen, handgefertigten Dhau-Boote von Doha, bei der man sanft auf den Wellen in den Sonnenuntergang segeln kann, der die silbernen Wolkenkratzer der Skyline in pastellfarbenes Licht taucht.

5. Banana Island

Dieses private Inselresort von Anantara liegt an einem unberührten halbmondförmigen Strand und ist einer der exklusivsten Rückzugsorte von Katar. Das familienfreundliche und entspannte Resort bietet neben Surfen, Tauchen und Bowling auch ein Putting-Green, ein Kino und ein grossartiges, duftendes Spa, in dem sanfte Massagen und verwöhnende Hammam-Behandlungen Wunder bewirken – mehr Entspannung geht einfach nicht! Die auf Stelzen über dem warmen Wasser des Persischen Golfs gebauten Villen gehören zu den begehrtesten Unterkünften in ganz Doha.

6. The Outpost Al Barari

In der Nähe der kaskadenartig abfallenden Sanddünen, die im glänzenden Wasser der Inland Sea münden, befindet sich "The Outpost Al Barari", einer der stimmungsvollsten Rückzugsorte in Katar. Mit nur 21 Zeltsuiten – viele davon mit Pool – bietet dieses Resort Intimität und Entspannung und ist unglaublich romantisch. Nach ein paar Tagen der Erkundung der Umgebung oder sogar einer Ballonfahrt können Paare an der flackernden Feuerstelle des Al Barari zusammensitzen, um wunderschöne Sonnenuntergänge und zu späterer Stunde die mysteriöse Wüstenlandschaft im Schein der unendlich vielen Sterne zu bewundern.

Katar und Umgebung auf der Karte

Warum ein Zwischenstopp in Katar?

Fliegen Sie nach Indien, Asien oder Afrika? Warum nicht einen Zwischenstopp in Katar einlegen?

  • Vor dem Hype: Ein Reiseziel, das noch relativ neu und unentdeckt ist.
  • Gute Anbindung: Ausgezeichnete Stopover-Verbindungen von den USA nach Afrika oder Asien über Qatar Airways und ein kostenloses Visum bei Ankunft für bis zu 30 Tage.

Mehr Tipps für einen Zwischenstopp in Katar >>

Was kann man unternehmen?

Ob für einen oder mehrere Tage, Katar hat für jeden Reisenden etwas zu bieten. Geniessen Sie die folgende Liste möglicher Attraktionen, die in Ihren Reiseplan passen.

Mehr über Katar >>

Nützliche Informationen

Klima: Katar hat ein Wüstenklima mit ganzjährigem Sonnenschein, heissen Sommern und milden Wintern. Die Durchschnittstemperaturen reichen von 17°C im Januar bis 36°C im Juli und erreichen im Sommer Höchstwerte von über 40°C. Regen ist äusserst selten und fällt hauptsächlich im Winter in kurzen Schauern.
Währung: Die offizielle Währung ist der Katarische Riyal (QAR) mit einem festen Wechselkurs von 1€ = 4,05 QAR.

Mehr nützliches Wissen über Katar >>

Zurück zum Anfang

*Hin- und Rückflug pro Person, inklusive Steuern, exklusive CHF 19,99 Buchungsgebühr.

Mühelos den perfekten Flug finden!

Immer ein
tolles Angebot

Einfache und
schnelle Buchung

Alle Fluglinien,
alle Ziele

Flug-Experte
10 Jahre Erfahrung